2019


Vaterstetten

 

Saisonstart 2019

Am 23.03 hat sich um 9 Uhr unsere L-Gruppe ( TG 2) im Stall getroffen. Pünktlich um 10 Uhr haben sie sich dann auf den Weg nach Vaterstetten gemacht. Gut dort angekommen haben wir Riva in ihre Box gebracht, damit sie vor dem Start nochmal zur Ruhe kommen konnte. Pünktlich um 14 Uhr machten wir den Anfang bei den L-Gruppen. Nach einer ausbaufähigen Pflicht hatten wir etwas Zeit die Sonnenstrahlen zu genießen. Um 18:40 Uhr ging es für uns zu unserer ersten Kür 2019 in den Zirkel. Trotz wenig Übung konnten wir eine einigermaßen saubere Kür zeigen.

Wir sind richtig stolz auf unsere Riva, sie ist zwei saubere Runden gelaufen. Zufrieden und hundemüde kamen wir um 21:30 Uhr bei uns im Stall wieder an.

Am nächsten Tag ging es dann auch für unsere TG 1 nach Vaterstetten. Gut in München angekommen haben wir Da Vinchi in seine Box gebracht.Pünktlich ging es mit den M-Gruppen los,gut gelauntbei Megawetter ging es in den Zirkel- Die Mädels zeigten eine saubere Pflicht, auch Da Vinchi lief schöne  Runden.  Nach langem hin und her haben wir uns dann entschieden die Kür nicht mehr zu starten, da Johanna sich an der Ferse verletzt hat. Laura und Susi sind dann mit Da Vinchi heim gefahren, die restlichen Mädels sind dann noch geblieben und haben sich die anderen Gruppen noch angeschaut.


Movie- Turnier:

Am 16.3 waren wir auf dem Movieturnier bei den Pferdefreunden Donau- Lech. Den Anfang machte unsere A-Gruppe ( TG 3). Mit einer sehr sauberen Kür Konnten sie sich den 2. Platz in der 2. Abt sichern. Am Nachmittag war dann unsere L-Gruppe dran. Auch sie konnten eine saubere Kür turnen. Am Ende konnten sie einen guten 6. Platz belegen. Wir freuen uns schon total auf die Saison. :):):):):)


Turnhallenfestivel

 

Am 17.2 waren wir mit 3 Gruppen auf dem Turnhallenfestivel in Buchloe ( Voltigierverein Weicht). Den Anfang machte unsere Fördergruppe, mit einer super Leistung konnten sie die Prüfung 

" Breitensport" gewinnen, den Wanderpokal für "Breitensport" konnten sie zum ersten mal nachhause nehmen.

Dann kam unsere A-Gruppe dran, auch sie zeigte super leistungen und  konnte am Ende des Tages den 6. Platz mit nachhause nehmen.

Zuguterletzt kam dann unsere L-Gruppe dran. Auch sie konnte alles super zufrieden zeigenund am Ende kam dann noch ihr Tanz in Lederhosen und Dirndl dran ( sie tanzten auf hulapalu). Am Ende haben sie den 2. Platz belegt. Ein langer und anstrengender Tag geht zu Ende :):):):)